Leistungen / GdS-Magazin

Regelmäßig exklusiv informiert.

Das GdS-Magazin ist die Mitgliederzeitschrift der Gewerkschaft der Sozialversicherung. Sind Sie an einem kostenlosen Probeexemplar interessiert? Dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Für GdS-Mitglieder geht es hier zum GdS-Archiv mit dem aktuellen Heft wie auch den zurückliegenden Ausgaben des GdS-Magazins.

Unser Titel:

Wer wird Deutschland in Zukunft regieren? Die Weichen für die künftige Bundesregierung werden bei der Bundestagswahl am 26. September gestellt. Unter dem Eindruck der noch immer anhaltenden Pandemie stehen insgesamt 53 Parteien zur Wahl – 60,4 Millionen Wahlberechtigte sind aufgerufen, ihre neuen Volksvertreter(innen) zu wählen.

Welche sozialpolitischen Pläne die sieben derzeit im Bundestag vertretenen Parteien haben, erfahren Sie in dieser Ausgabe des GdS-­Magazins. Hierfür hat GdS-Sozialreferent Hendrik Steven die Wahlprogramme von CDU/CSU, SPD, FPD, Bündnis 90/Die Grünen, Die Linke und AfD untersucht und mit Blick auf die fünf Themenfelder Gesundheit, Pflege, Rente, Arbeitsmarkt und Steuern ausgewertet.

Ganz bewusst steht die Synopse ab Seite 8 ff. unter der Überschrift „Sie haben die Wahl!“ – bitte verschaffen auch Sie sich anhand der stichwortartigen Zusammenfassung einen Überblick über die programmatischen Kernaussagen der Parteien, bilden Sie sich Ihr eigenes Urteil und machen Sie am 26. September von Ihrem Wahlrecht Gebrauch.

(Foto: CPN/Adobe Stock)

Themen dieser Ausgabe:

EDITORIAL
Entscheiden Sie mit!

AKTUELL
Parteiprogramme zur Bundestagswahl
GdS-Mitglieder schildern ihre Situation

PFLEGEVERSICHERUNG
Frühstart zur Pflegereform mit Folgen

BEAMTE/DO-ANGESTELLTE
Chance bei Besoldungsgesetz verpasst

PERSONALVERTRETUNG
Kein großer Wurf mit BPersVG-Novelle

BUNDESAGENTUR FÜR ARBEIT
BA-Workshop zu aktuellen Tarifthemen

SERVICE
Lese-Empfehlungen für GdS-Mitglieder

JUGEND- UND
AUSZUBILDENDENVERTRETUNG
Erfreuliche Neuerungen durch Novelle