Menü Close

Medizinischer Dienst: Auftakt zur Vergütungsrunde 2022

Mit der Vorstellung der teilweise neu besetzten Arbeitgeber-Tarifkommission starteten die GdS und die Tarifgemeinschaft Medizinische Dienste (TG MD) in die Einkommensrunde.

Neu am Verhandlungstisch waren für die Arbeitgeber Jens Hennicke (Vorstandsvorsitzender des MD Sachsen-Anhalt) als Verhandlungsführer, der in dieser Funktion auf Dr. Ulf Sengebusch (Vorstandsvorsitzender des MD Sachsen) folgt, sowie Dr. Stefan Gronemeyer (Vorstandsvorsitzender des MD Bund) als Nachfolger für Dr. Peter Pick und stellvertretender Verhandlungsführer.

Ebenfalls neu in der Tarifkommission ist Sötkin Geitner, Vorstandsvorsitzende des MD Hessen und damit in beiden Funktionen Nachfolgerin von Dr. Dr. Wolfgang Gnatzy.

Bereits seit vielen Jahren gehören der Tarifkommission der Arbeitgeber die Vorstandsvorsitzenden des MD Niedersachsen, Carsten Cohrs, und des MD Thüringen, Kai-Uwe Herber, sowie die Leiterin der Geschäftsstelle der TG MD, Sandra Henkel, an.

Zu Beginn der inhaltlichen Diskussion stellte die GdS ihr Forderungspaket, das sie den Arbeitgebern bereits übermittelt hatte, im Detail vor.

Die Schwerpunkte des Forderungspakets liegen neben der linearen Erhöhung der Gehälter um 7,9 Prozent in der Gewährung eines Mobilitätszuschusses für dienstlich gefahrene Kilometer und in einer Bonusregelung für GdS-Mitglieder.

Entgegen unseren Erwartungen legten die Arbeitgeber noch kein Angebot vor. Aufgrund der Ferienzeit können die Tarifverhandlungen leider erst im September fortgesetzt werden. Folgende Termine wurden dafür vereinbart:

  • 19. und 20. September
  • 4. Oktober
  • 19. Oktober

Die Arbeit am Tariftisch wird durch die derzeitigen politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen nicht leichter! Die GKV steht unter großem finanziellem Druck, der auch an den Medizinischen Diensten nicht spurlos vorbeigehen wird.

Zugleich steigen die Anforderungen an die MDs und an ihre Beschäftigten. Umso wichtiger ist es, qualifiziertes Personal zu gewinnen und zu halten. Das aber geht nur mit guten Arbeitsbedingungen und einer fairen Bezahlung!

Wir vertreten auch Ihre Interessen, deshalb: Stärken Sie unsere Verhandlungsposition durch Ihre Mitgliedschaft! Jetzt GdS-Mitglied werden unter: www.gds.de/beitritt

Ihre GdS-Tarifkommission: Henrike Kaesler (Leiterin GdS-Geschäftsstelle Ost), Monika Atzert (GdS-Bundesgeschäftsstelle), Annette Burckhardt (MD Baden-Württemberg), Christian Finkermann (MD Nord), Michael Kokemor (MD Westfalen-Lippe), Manuela Rohde (MD Nordrhein), Dr. Elke Schöne-Plaumann (MD Berlin-Brandenburg)