profilbild-niedersachsen

Michael Fichtner

AOK Niedersachsen Landesvorsitzender

Wir / Landesverbände / Niedersachsen

Der GdS Landesverband Niedersachsen.

Der GdS Landesverband Niedersachsen ist organisatorisch aufgeteilt in Orts-/Kreisverbände und den Landesvorstand, der die politischen und strategischen Entscheidungen trifft. Dazu gehören im Wesentlichen die folgenden Aufgaben:

Aufgaben des Landesvorstandes Niedersachsen

Hauptaufgabe des Landesvorstandes ist die Umsetzung von Aktivitäten insbesondere in der Mitgliederwerbe- und Haltearbeit in eigener Zuständigkeit. Wir definieren Arbeitsschwerpunkte und Zielgruppen und erstellen eine detaillierte Planung anstehender Aktivitäten. Dazu gehören auch die Übernahme von Redebeiträgen auf Personalversammlungen, die Organisation von Personalratswahlkämpfen, die Schulung von Vertrauensleuten und natürlich die Planung von Werbeaktivitäten, um neue Mitglieder für die GdS zu gewinnen. Für diese Aktivitäten werden Finanzmittel aus dem Beitragsaufkommen zur Verfügung gestellt.

Aktivitäten können nur dann erfolgreich verlaufen, wenn die Zusammenarbeit zwischen der Landesverbandsebene, den Orts- und Kreisverbände sowie den Vertrauensleuten mit Leben erfüllt ist und reibungslos läuft. Eine gute Kommunikation aller Beteiligten ist erstrebenswert, um die Vertrauensbasis für die gemeinsame Arbeit und die Verwirklichung unserer Ziele zu bilden und zu sichern. Gerne besuchen wir auch Ihren Ortsverband und berichten über die neusten Entwicklungen auf allen Ebenen.

Gerade in Zeiten von Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie ist es uns besonders wichtig, mit unseren Untergliederungen in Kontakt zu bleiben.  Deshalb haben wir inzwischen Formate der digitalen Vernetzung entwickelt. Per Videokonferenzen oder in Telefonkonferenzen stehen wir sowohl unseren Ortsverbandsvorsitzenden als auch unseren Personalräten mit Rat und Tat zur Verfügung. Hier können wertvolle Impulse aus der Gruppe aufgenommen und kanalisiert werden. Und die zentrale Beschaffung von Streuartikeln oder gemeinsame Werbeaktionen gehören auch in diese neue Realität.

Der Landesverband Niedersachsen bietet zielgruppenorientierte Seminare in eigener Zuständigkeit. Inhaltlich geht es dabei um die Stärkung der Jugend- und Frauenarbeit, Werbung, Schulungsangebote für Vertrauensleute sowie die Orts- und Kreisverbände und um die Aktionsplanung. In der Regel werden derartige Seminare für die jeweilige Zielgruppe im Landesverband offen ausgeschrieben, sodass sie für jeden Interessenten erreichbar sind.

Ein gutes Netzwerk im Landesverband ist das „A und O“ der Aktivitäten. Dieses Netzwerk versucht der Landesvorstand Niedersachsen durch den regelmäßigen Newsletter des Landesverbandes zu stärken. Wenn auch Sie unseren Newsletter erhalten möchten, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail mit Ihrer privaten E-Mail-Anschrift. Da sich derzeit ein großer Anteil der Beschäftigten im Homeoffice befindet, entwickeln wir derzeit Möglichkeiten, dort direkt mit unseren Themen anzukommen. Auch das gelingt überwiegend mit digitalen Medien.

Des Weiteren hat der Landesvorstand Fachgruppen in der AOK Niedersachsen und der Deutschen Rentenversicherung installiert. Ziel dieser Fachgruppen ist die Vernetzung der Ebene der Personalräte mit dem Landesvorstand.

Der jeweilige dbb-Landesbund ist Partner des GdS-Landesverbandes und Brücke zur Landespolitik – insbesondere bei sozialpolitischen Themen und in den Fragen des Landesbeamtenrechtes, der Versorgung, Beihilfe usw.  Auch hier bringen wir uns in verschiedenen Stellen mit unseren Positionen aktiv ein. Es ist gut, auch hier gut positioniert zu sein!

Aktuelles aus dem Landesverband

Kontakt